Home
Life Coaching
Business Coaching
Über mich
Wie ich arbeite
Inspirationen
Kontakt & Infos

> DAS LEBEN WAGEN | > TROTZDEM: HOFFNUNG  |
> SICH SELBST SEIN | > BURNOUT


"Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.."
- Hermann Hesse


 

KINTSUGI: DIE SCHÖNHEIT DES ZERBROCHENEN

Kintsugi ist die japanische Tradition, zerbrochene Gefässe mit Gold zu reparieren. An den Bruchstellen entstehen so wunderbare neue Verbindungslinien.
weiterlesen...
Diese goldenen Linien zeigen , dass gerade im dem, was zerbrochenen ist, eine besondere Schönheit liegen kann. Schwierigkeiten, Leiden und Scheitern – alles, was uns zunächst zerbrechen lässt – sind im Kintsugi die wertvollsten Zeiten im menschlichen Leben. Denn gerade in solchen schweren Zeiten wachsen ins uns neue goldene Verbindungslinien und entstehen in uns bislang nicht gekannte Stärken, durch die wir zu einer Inspiration für andere Menschen werden können. Dazu passt auch der Satz, den ich unlängst irgendwo gelesen habe: Wir bekommen vom Leben die Wunden, die wir in anderen heilen können.


RAFI ELDOR: EIN ÖKONOMIE-PROFESSOR ERKRANKT AN PARKINSON UND WIRD TÄNZER

Rafi Eldors erstaunliche Geschichte begann mit sehr schlechten Nachrichten: sein Arzt eröffnete ihm, dass er Parkinson habe und sich nur noch höchstens fünf Jahre einigermassen gut bewegen könne.
weiterlesen...
Danach werde er auf Pflege angewiesen sein. Denn Parkinson raubt dem Erkrankten nach und nach seine Beweglichkeit und geistigen Fähigkeiten. Rafi beschloss, sein Leben drastisch zu ändern. Der erfolgreiche Ökonom begann zu tanzen, und obwohl die Ärzte ihm prophezeit hatten, dass er sich bald nicht mehr bewegen könne, behielt er durch das Tanzen seine Beweglichkeit. „Tanzen ist das absolute Gegenteil von Parkinson“, sagt er heute. Rafi Eldor leitet heute Tanztherapiegruppen für Parkinson-Patienten.


ANITA MOORJANI: DURCH TÖDLICHE KRANKHEIT ZU NEUEM LEBEN

Im Februar 2006 fiel Anita Moorjani ins Koma. Nach langer Krebserkrankung stellten ihre Organe nach und nach den Dienst ein und die Ärzte informierten die Familie: Anita lag im Sterben.
weiterlesen...
Die ganze Familie wurde herbeigerufen, ihr Mann wich nicht mehr von ihrer Seite. Die Ärzte gaben Anita höchstens noch ein paar Stunden. Warum Anita heute weltweit zu den inspirierendsten Rednerinnen und spirituellen Coachs gehört und wie es dazu kam, dass sie ihre lebensbedrohliche Krankheit im Endstadium überlebte, erfahren Sie in diesem TED Talk.


GEBÜNDELTE AUFMERKSAMKEIT: ASPERGER ALS TALENT

Teamplayer sind sie nicht, Smalltalk bringt sie durcheinander, und Lärm, Menschenansammlungen und zu viele Eindrücke meiden sie, wo es geht. Grossraumbüros sind für diese Menschen eine Art der Vorhölle, Bewerbungsgespräche, in denen sie ihr kommunikatives Talent unter Beweis stellen sollten, der blanke Horror.
weiterlesen...
Sie bringen also in keiner Weise die geeigneten Voraussetzungen mit für das Chaos, die Hektik und Selbstdarstellungssucht der heutigen Zeit. Und doch setzt zum Beispiel die Firma SAP gerade auf sie: Menschen, mit einer autistischen Veranlagung. Denn ihre Konzentrationsfähigkeit, ihr analytisches Denken, ihre Genauigkeit und Unbestechlichkeit sind die besten Voraussetzungen für IT-Berufe. Auch Susan Conza hat sich lange fremd gefühlt in dieser Welt. Laute Geräusche, gleissende Lichter, unübersichtliche Situationen und unberechenbare Menschen brachten sie schnell aus der Fassung. Das Asperger-Syndrom, eine leichte Form des Autismus, beeinträchtigt nicht die Intelligenz, sondern vor allem die Fähigkeit, die Unübersichtlichkeit der Welt zu ertragen. Aber Susan Conza ist es gelungen, aus der vermeintliche Schwäche eine Stärke zu machen: sie hat in Zürich die Firma Asperger Informatik gegründet, in der ausschliesslich Menschen mit Asperger arbeiten. Und dies mit Erfolg! Dieser Film zeigt, dass Asperger im richtigen Umfeld ein unschätzbares Talent ist.


TROTZDEM JA ZUM LEBEN SAGEN...

Wie kann ein Mensch weiterleben, wenn ihm das Schicksal einen fürchterlichen Schlag versetzt, der ihm das Herz zerreisst? Das ist die Grundfrage, die Barbara Pachl-Eberhart in diesem Film zu beantworten versucht.
weiterlesen...
Ihr ist etwas vom Schlimmsten widerfahren, das sich vorstellen lässt: bei einem Unfall hat sie ihren Mann und ihre beiden Kinder verloren. Aus heiterem Himmel wurde ihr ganzes bisheriges Leben in Asche verwandelt. Wie kann der Mensch so etwas überleben, ohne den Mut und die Lebenskraft zu verlieren? Barbara Pachl-Eberhart ist es gelungen, ihr Leben weiterzuführen. In ihrem Buch "Vier minus Drei" schildert sie ihre Geschichte und gibt Trauernden Mut.


 


Wenn nicht alles bleiben soll, wie es gerade ist, führt das 'Rad des Wandels' weiter: es kann Ihnen in einer einzigen Sitzung zeigen, wohin Ihr Herz Sie führt und welche Schritte als nächstes möglich sind.

mehr erfahren...